Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/121450_64331/htdocs2014/plugins/system/t3/includes/menu/t3bootstrap.php on line 88
News

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

am Sonntag, 15. Dezember 2019, findet eine D-Lizenz-Unterweisung (Regelunterweisung) im Vereinsheim des BV Kahl, Hanauer Landstraße 105, 63796 Kahl am Main, statt.

Die Unterweisung beginnt um 12.00 Uhr und wird ca. 3 Stunden dauern. Die Unterweisung wird von Rouven Czylok durchgeführt.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Meldeschluss ist Mittwoch, 11. Dezember 2019, 12.00 Uhr, in der Geschäftsstelle des HPBV vorliegend.

Anmeldungen können formlos per Mail über den jeweiligen Vereinsaccount (an die Geschäftsstelle des HPBV) erfolgen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Aktualität/den Bestand Eurer D-Lizenzen könnt Ihr in VeVeTo nachschauen. Wenn Ihr dort keine Personen mit D-Lizenzen gelistet findet, wurde entweder noch keine D-Lizenz erworben oder die D-Lizenz ist bereits abgelaufen und muss nun erneuert werden.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am letzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften hat Conny Teichert nochmals für eine Medaille für Hessen gesorgt. Im 10-Ball der Ladies bog sie im Viertelfinale einen 1:4-Rückstand gegen Europameisterin Karin Michl (Fortuna Straubing) noch in einen 5:4-Sieg um. Erst im Halbfinale war dann gegen die Berlinerin Anja Hehre Endstation. Bei 3:3 hatte die Gießenerin eine sehr gute Chance auf 4:3, vergab diese jedoch. Später glich Teichert dann zwar zum 4:4 aus, konnte die 4:5-Niederlage dann aber doch nicht verhindern. Trotzdem bleibt natürlich die zweite Bronzemedaille, die sich die Mittelhessin mit ihrer Halbfinalteilnahme sichern konnte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am vorletzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen stand nur eine Entscheidung, allerdings ohne Beteiligung von hessischen Startern, auf dem Programm. Die Konzentration galt also ganz auf den restlichen Wettbewerben, die dann am Finaltag am Sonntag entschieden werden.
Wie sich allerdings am späteren Samstagabend herausstellen sollte, ist mit Conny Teichert nur noch eine Hessin mit dabei. Die Gießenerin behielt im 10-Ball der Ladies heute im Achtelfinale gegen Simone Böhnstedt (PBC Ballenstedt) die Oberhand und steht somit im morgigen Viertelfinale ab 09:00 Uhr. Nicht mehr im Rennen ist Sonja Walrafen von Bianco Dieburg, die sich in der Verliererrunde gegen Europameisterin Karin Michl (Fortuna Straubing) sehr gut hielt, letztlich aber mit 2:4 das Nachsehen hatte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen hat Conny Teichert vom PBC Gießen im 8-Ball der Ladies die Bronzemedaille geholt. Nachdem sie gestern die Vorschlussrunde erreicht hatte, hieß ihre heutige Gegnerin Susanne Wessel von BV Herne. Gegen die mehrfache Europameisterin hielt Teichert am Anfang gut mit, musste ihre Kontrahentin dann aber davonziehen lassen.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen Donnerstag stand bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen nur die Entscheidung im Snooker der Damen an und diese lief bekanntlich ohne hessische Sportlerin ab. Somit stand der Fokus auf den anderen Disziplinen und der Vorrunden- oder Gruppenmatches.
Einzig im Pool-Billard ist man schon etwas weiter, denn hier wurden im 8-Ball die Halbfinalteilnehmerinnen und –teilnehmer ermittelt. Denise Steinmetz aus Büttelborn erreichte bei den Damen das Achtelfinale, doch ein weiterer Vorstoß im Turnier wollte ihr nicht gelingen. Gegen Chantal Manske vom PBC Neuwerk unterlag sie deutlich mit 1:6 und rangiert damit auf dem neunten Platz im Endklassement.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Drei Medaillen gab es am heutigen Mittwoch für die Hessische Billard Union bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen. Den Anfang machte Thomas Berger vom BC Nied in der Freien Partie auf dem Matchbillard. Der Frankfurter feierte gegen seine vier Konkurrenten im Modus Jeder gegen Jeden drei Siege und darf sich daher über die Silbermedaille freuen. Kein Kraut war nur gegen den Champion Sven Daske vom SCB Langendamm gewachsen, der seinen Widersachern leistungsmäßig mindestens eine Klasse voraus war und einen Monster-GD von 240 spielte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen wurden heute im Pool-Billard in der Disziplin 14/1-endlos die Viertelfinalteilnehmer ermittelt. Wie sich herausstellen sollte, spielten die Sportlerinnen und Sportler der Hessischen Billard Union zwar eine gute Rolle, doch bis nach vorne konnte niemand vorstoßen.
Bei den Damen erreichte Alexandra Oeverdieck (Bild)  von den Pool-Devils aus Neu-Anspach heute Vormittag durch einen Sieg das Achtelfinale, doch gegen Nationalspielerin Melanie Süßenguth war dann bei der 5:60-Niederlage in lediglich sieben Aufnahmen kein Kraut gewachsen. Denise Steinmetz (PBC Büttelborn) verpasste wiederum den Einzug unter die Top 16. Gegen Silvia Gulden aus Oldenburg kam heute das sehr knappe Aus.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen Montag gab es für die hessische Delegation bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen gleich doppelt Grund zum Jubeln. Wie bereits berichtet, sicherte sich Angelika Becker vom BC Oberursel die Bronzemedaille im Dreiband der Damen, die sie heute nun überreicht bekam.
Ebenfalls Bronze ging zudem an den Langener Thomas Hähne, der im 5-Kegel Billard bis ins Halbfinale vordrang. Nach seinem glatten Dreisatzsieg gegen Marco Berner (Friesacker BC) stand Hähne in der Vorschlussrunde, in der er auch gegen Titelverteidiger Toni Rosenberg bei 2:0-Satzführung wie der sichere Sieger aussah. Doch dann schlug der Freiberger zurück, wurde von Minute zu Minute besser und sicherte sich letztlich in fünf Sätzen das komplette Match.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Im Pool-Billard wurden bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen heute die Halbfinalteilnehmer in der Disziplin 9-Ball ermittelt. Dabei überzeugte bei den Herren Juri Pisklov von der SG Johannesberg mit einem tollen fünften Platz. Nachdem er durch einen 7:4-Sieg über den Siegener Patrick Ruhnow das Achtelfinale erreicht hatte, besiegte er hier den Berliner Stephan Weihnacht mit 8:5. Das Aus kam dann gegen den Oberhausener Bundesligaspieler und German Tour-Ranglistenersten Lars Kuckherm, gegen den der Bad Wildunger mit 5:9 den Kürzeren zog.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen Samstag wurden die diesjährigen Deutschen Billard-Meisterschaften in Bad Wildungen feierlich eröffnet. Helmut Biermann, Präsident der Deutschen Billard-Union, sprach an der Seite des städtischen Bürgermeisters Ralf Gutheil die entsprechenden Worte und überließ die gut dreißig Tische den Sportlerinnen und Sportlern der verschiedenen Billard-Varianten.
Gut 350 von ihnen kämpfen in den folgenden neun Tagen um insgesamt 36 neue Deutsche Meister, wobei natürlich auch die Hessische Billard-Union eine Delegation entsendet hat.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Unterkategorien

Termine

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Keine Termine
  • TV 1876 Eberstadt e.V.
    TV 1876 Eberstadt e.V.
  • Pool Devils Neu Anspach
    Pool Devils Neu Anspach
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • TUS Makabi
    TUS Makabi
  • BSC Darmstadt 2013
    BSC Darmstadt 2013
  • BV Schierstein
    BV Schierstein
  • PBC Bad Wildungen
    PBC Bad Wildungen
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • Billard Bianco Dieburg e.V.
    Billard Bianco Dieburg e.V.
  • PBC Dreieich-Sprendlingen
    PBC Dreieich-Sprendlingen
  • PBC Idstein
    PBC Idstein
  • FPBC Walldorf
    FPBC Walldorf
  • PBV Limburg e. V.
    PBV Limburg e. V.
  • PBC Karben
    PBC Karben
  • SC Breakers Rüsselsheim
    SC Breakers Rüsselsheim
  • Billard-Union Kassel
    Billard-Union Kassel
  • PBSC Michelstadt 1984
    PBSC Michelstadt 1984
  • BC Wiesbaden 2000
    BC Wiesbaden 2000
  • PBC Gelnhausen
  • PBC Phoenix Büttelborn
    PBC Phoenix Büttelborn
  • BC Frankfurt 1912 e.V.
    BC Frankfurt 1912 e.V.
  • 1. Langener BC 1970 e.V.
    1. Langener BC 1970 e.V.
  • PBC Herborn e.V.
    PBC Herborn e.V.
  • BV Mörfelden-Walldorf
    BV Mörfelden-Walldorf
  • PBC Giessen
    PBC Giessen
  • PBC Wiesbaden
    PBC Wiesbaden
  • PBC Pool Sharks Ortenberg
    PBC Pool Sharks Ortenberg
  • BSC Dill Katzenfurt
    BSC Dill Katzenfurt