Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

am kommenden Sonntag, 01. März 2020, findet ab 11.00 Uhr, die außerordentliche Delegiertenversammlung des HPBV beim Landessportbund Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 65028 Frankfurt/Main, statt.

Diese Sitzung ist eine Pflichtsitzung. Eine Entschuldigung für Nichtteilnahme ist nicht möglich. Eine Nichtteilnahme wird mit einem Bußgeld geahnet.

Die Einladung zu dieser Sitzung (mit allen Unterlagen) wurde bereits  Anfang Februar 2020 allen Vereinen per Mail zugestellt.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

am Freitag, 21. Februar 2020, wird ab 19.00 Uhr im Vereinsheim des PBC Dreieich-Sprendlingen, Eisenbahnstraße 102, 63303 Dreieich-Sprendlingen, der bereits angekündigte Vereinsstammtisch stattfinden.

Präsidiumsmitglieder des HPBV werden vor Ort sein, um Eure Fragen zu beantworten bzw. sich zu den Themen der außerordentlichen Delegiertenversammlung mit Euch auszutauschen.

Auch können hier andere Themen (Sportbetrieb, Vereinsverwaltung, DBU, etc.) erörtert werden.

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

wie uns der 1. PBC Karben mitteilte, hat er ab 19. Februar 2020 eine neue Spielstätte. Die Anschrift lautet:

PBC Karben e.V.

Am Spitzacker 10

61184 Karben

Die neue Spielstätte befindet sich unter dem Pool-Planet.

Bitte ändert dies in Euren Unterlagen und informiert bitte Eure Mannschaften, die in dieser Saison gegen Mannschaften des 1. PBC Karben antreten.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

damit Ihr ein bisschen besser planen und Mitglieder zur Teilnahme motivieren könnt, stellen wir nachstehend die geplanten Termine für D-Lizenz-Unterweisungen für das 1. Halbjahr 2020 vor:

  • Samstag, 22. Februar 2020, Vereinsheim des 1. PBC Giessen 1986 e.V., ab 11.00 Uhr
  • Mittwoch, 15. April 2020, Bermuda Billardsportcenter (PDV Marburg e.V.), ab 19.00 Uhr
  • Freitag, 22. Mai 2020, Vereinsheim des PBV Limburg, ab 18.30 Uhr

Darüber hinaus sind noch Unterweisungen in den Vereinsheimen des BV Mörfelden-Walldorf (Ende Quartal 1/Anfang Quartal 2) und des PBC Dreieich-Sprendlingen (Ende Quartal 2) in Planung. Genaue Termine stehen hierzu noch nicht fest. Zu jeder der vorgenannten D-Lizenz-Unterweisungen wird es auch noch mal zeitnah Ausschreibungen geben.

Bitte denkt daran, dass es ab der Saison 2020/2021 Pflicht sein wird, IN JEDER GEMELDETEN MANNSCHAFT einen D-Lizenz-Inhaber/eine D-Lizenz-Inhaberin nachzuweisen. Daher sollte Euer Kontingent an D-Lizenzen bis dahin entsprechend hoch sein, da es während der Saison auch mal dazu kommen kann, dass gerade jener D-Lizenz-Inhaber/jene D-Lizenz-Inhaberin sich auf passiv melden lässt oder gar Euren Verein verlässt.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Die Jugendhessenmeisterschaft der Jugend im Poolbillard fand erstmals in dieser Saison nicht wie üblich in den Weihnachtsferien, sondern an zwei Wochenenden, einmal im November und dann im Dezember statt. Da die Meldungen zur Jugendhessenmeisterschaft in der letzten Saison sehr spärlich waren, kam das Präsidium überein, die Meisterschaft an einen anderen Zeitpunkt zu legen.

Wir begannen am Samstag, 02.11.2019, mit der Disziplin 14.1. Hier traten in der U17 die Sportler Felix Vogel (PDV Marburg), Riccardo Haberl (BSC Darmstadt) und Laurenz Geitz (BC Wiesbaden 2000) an. Bei der U19 gingen die Sportler Ariyan Vellayati (TuS Makkabi Frankfurt) und Nico Färber (1. PBC Giessen) an den Start. Natalia Gabriel (BC Wiesbaden 2000) musste sich für das Wochenende leider krankheitsbedingt abmelden.

Bei der U 17 setzte sich am Ende des Tages Felix Vogel vor Riccardo Haberl und Laurenz Geitz durch. Auf Grund der geringen Teilnehmerzahl bei der U19 wurde in Absprache mit den Sportlern auf 2 Gewinnsätze zu je 60 Punkten gespielt. Hier gewann Nico Färber die beiden ersten Spiele und sicherte sich somit den 1. Platz.

Zum 10-Ball wurde es dann am Sonntag, 03.11.19, in der Spielstätte etwas voller. Es trat bei den Mädchen Celina Richter vom BC Pool Sharks Hanau Kahl an und bei der U17 kam Riccardo Köther (PBC Gelnhausen) hinzu. Damit wurde es in der U17 ein 5er Feld; Jeder gegen Jeden. Hier setzte sich wiederum Felix Vogel vor Riccardo Haberl, Laurenz Geitz, Celina Richter und Riccardo Köther durch. Da bei den U19 wiederum nur 2 Teilnehmer vor Ort waren, wurde, wie am Vortag, ebenfalls auf 2 Gewinnsätze gespielt. Dieses Mal setzte sich Ariyan Vellayati gegen Nico Färber mit 2:0 Sätzen durch.

Ich bedanke mich hiermit im Namen der Hessischen Poolbillardjugend beim PBC Dreieich Sprendlingen für die Bewirtung an diesem Wochenende.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am letzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften hat Conny Teichert nochmals für eine Medaille für Hessen gesorgt. Im 10-Ball der Ladies bog sie im Viertelfinale einen 1:4-Rückstand gegen Europameisterin Karin Michl (Fortuna Straubing) noch in einen 5:4-Sieg um. Erst im Halbfinale war dann gegen die Berlinerin Anja Hehre Endstation. Bei 3:3 hatte die Gießenerin eine sehr gute Chance auf 4:3, vergab diese jedoch. Später glich Teichert dann zwar zum 4:4 aus, konnte die 4:5-Niederlage dann aber doch nicht verhindern. Trotzdem bleibt natürlich die zweite Bronzemedaille, die sich die Mittelhessin mit ihrer Halbfinalteilnahme sichern konnte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am vorletzten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen stand nur eine Entscheidung, allerdings ohne Beteiligung von hessischen Startern, auf dem Programm. Die Konzentration galt also ganz auf den restlichen Wettbewerben, die dann am Finaltag am Sonntag entschieden werden.
Wie sich allerdings am späteren Samstagabend herausstellen sollte, ist mit Conny Teichert nur noch eine Hessin mit dabei. Die Gießenerin behielt im 10-Ball der Ladies heute im Achtelfinale gegen Simone Böhnstedt (PBC Ballenstedt) die Oberhand und steht somit im morgigen Viertelfinale ab 09:00 Uhr. Nicht mehr im Rennen ist Sonja Walrafen von Bianco Dieburg, die sich in der Verliererrunde gegen Europameisterin Karin Michl (Fortuna Straubing) sehr gut hielt, letztlich aber mit 2:4 das Nachsehen hatte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen hat Conny Teichert vom PBC Gießen im 8-Ball der Ladies die Bronzemedaille geholt. Nachdem sie gestern die Vorschlussrunde erreicht hatte, hieß ihre heutige Gegnerin Susanne Wessel von BV Herne. Gegen die mehrfache Europameisterin hielt Teichert am Anfang gut mit, musste ihre Kontrahentin dann aber davonziehen lassen.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen Donnerstag stand bei den Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen nur die Entscheidung im Snooker der Damen an und diese lief bekanntlich ohne hessische Sportlerin ab. Somit stand der Fokus auf den anderen Disziplinen und der Vorrunden- oder Gruppenmatches.
Einzig im Pool-Billard ist man schon etwas weiter, denn hier wurden im 8-Ball die Halbfinalteilnehmerinnen und –teilnehmer ermittelt. Denise Steinmetz aus Büttelborn erreichte bei den Damen das Achtelfinale, doch ein weiterer Vorstoß im Turnier wollte ihr nicht gelingen. Gegen Chantal Manske vom PBC Neuwerk unterlag sie deutlich mit 1:6 und rangiert damit auf dem neunten Platz im Endklassement.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Drei Medaillen gab es am heutigen Mittwoch für die Hessische Billard Union bei den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen. Den Anfang machte Thomas Berger vom BC Nied in der Freien Partie auf dem Matchbillard. Der Frankfurter feierte gegen seine vier Konkurrenten im Modus Jeder gegen Jeden drei Siege und darf sich daher über die Silbermedaille freuen. Kein Kraut war nur gegen den Champion Sven Daske vom SCB Langendamm gewachsen, der seinen Widersachern leistungsmäßig mindestens eine Klasse voraus war und einen Monster-GD von 240 spielte.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Unterkategorien

Termine

Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Keine Termine
  • TV 1876 Eberstadt e.V.
    TV 1876 Eberstadt e.V.
  • Pool Devils Neu Anspach
    Pool Devils Neu Anspach
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • TUS Makabi
    TUS Makabi
  • BSC Darmstadt 2013
    BSC Darmstadt 2013
  • BV Schierstein
    BV Schierstein
  • PBC Bad Wildungen
    PBC Bad Wildungen
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • Billard Bianco Dieburg e.V.
    Billard Bianco Dieburg e.V.
  • PBC Dreieich-Sprendlingen
    PBC Dreieich-Sprendlingen
  • PBC Idstein
    PBC Idstein
  • FPBC Walldorf
    FPBC Walldorf
  • PBV Limburg e. V.
    PBV Limburg e. V.
  • PBC Karben
    PBC Karben
  • SC Breakers Rüsselsheim
    SC Breakers Rüsselsheim
  • Billard-Union Kassel
    Billard-Union Kassel
  • PBSC Michelstadt 1984
    PBSC Michelstadt 1984
  • BC Wiesbaden 2000
    BC Wiesbaden 2000
  • PBC Gelnhausen
  • PBC Phoenix Büttelborn
    PBC Phoenix Büttelborn
  • BC Frankfurt 1912 e.V.
    BC Frankfurt 1912 e.V.
  • 1. Langener BC 1970 e.V.
    1. Langener BC 1970 e.V.
  • PBC Herborn e.V.
    PBC Herborn e.V.
  • BV Mörfelden-Walldorf
    BV Mörfelden-Walldorf
  • PBC Giessen
    PBC Giessen
  • PBC Wiesbaden
    PBC Wiesbaden
  • PBC Pool Sharks Ortenberg
    PBC Pool Sharks Ortenberg
  • BSC Dill Katzenfurt
    BSC Dill Katzenfurt