Schagan gewinnt Damen GP in Wolfsburg 2Kristina Schagan, eine weibliche Leistungsträgerin des hessischen Poolbillardsports hat am vergangenen Wochenende wieder einmal bewiesen, dass sie auch zu den TOP-Damen Deutschlands gehört. Der einzige 8-Ball Damen GP in Deutschland wurde dieses Jahr in Wolfsburg ausgetragen. Anfänglich mussten die rd. 30 Damen und Ladies in Gruppen jede gegen jeden spielen.
Mit einem 6.2, 6:0 und 6:0 bewies Kristina in der Gruppenphase deutlich ihre Klasse und lies ihren Gegnerinnen keine Chance. Mit 16 Pluspunkte in der Spieldifferenz lag sie dadurch weit vorn, musste deshalb aber im Achtelfinale gegen die Miesbacherin, Alexandra Stülpner antreten. Stülpner, die in der Gruppenphase Christine Wiechert, knapp mit 6:5 bezwang, hatte gegen die für den BV Mörfelden-Walldorf spielende Hessin keine Chance. 6:1 lautete im Achtelfinale der Endstand bevor es zu Bett ging.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s