Im Pool-Billard waren bis auf Andrea Kern vom BC Wiesbaden 2000 bereits am Samstag alle hessischen Teilnehmer/innen gescheitert. Kern erreichte über ein extrem knappes 4:3 über Melanie Brüsseler aus Düsseldorf das Viertelfinale am Sonntagmorgen. Hier agierte ihre Kontrahentin Petra Braun aus Ludwigsburg aber insgesamt zu sicher, so dass die Wiesbadenerin beim 1:4 größtenteils chancenlos blieb.

Insgesamt blickt der HPBV bei dieser Deutschen Meisterschaft auf eine Silber- und vier Bronzemedaillen. 

 

Alle Ergebnisse zur Deutschen Meisterschaft gibt es unter diesem Link: 

http://portal.billardarea.de/cms_single

 

Alle Fotos zur DM gibt es hier zu betrachten: 

http://www.germantour.net/billard_dm_2017_media_tool.asp

 

Last not least wird täglich mit drei Streams live aus Bad Wildungen berichtet. Diese findet man unter www.billard-union.com 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s