Am kommenden Sonntag, 20. März 2022, wird um 11.00 Uhr die außerordentliche Delegiertenversammlung des HPBV in den Räumen des Landessportbundes Hessen, Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt/Main, stattfinden. Diese Sitzung ist eine Pflichtsitzung.

Delegierte sind vorab mit kompletter Anschrift bei der Geschäftsstelle des HPBV zu melden (Name, Vorname, Anschrift, Telefon/Handy). Bei Übertragung des Stimmrechts auf einen anderen Verein ist das entsprechende Formular (Stimmrechtsvertretung) komplett ausgefüllt und vom Vorstand des Vereins unterschrieben vor der Sitzung bei dem Sitzungsleiter abzugeben.

Laut Landessportbund gelten auch für den kommenden Sonntag (20.03.22) im Parkhaus und im gesamten Gebäude folgende Corona-Regeln/Hygienemaßnahmen:

Im Parkhaus und im gesamten Gebäude des Landessportbundes ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

Teilnehmer müssen Impfnachweise VOR Betreten des Gebäudes vorlegen:

  • Nachweis des vollen Impfschutzes lt. Impfpass (einschl. Booster-Impfung
  • Nachweis des doppelten Impfschutzes und Genesenen-Nachweis
  • Vorlage eines Genesenen Nachweises (max. 3 Monate, ab dem Tag des positiven PCR-Tests)
  • Nachweis des doppelten Impfschutzes lt. Impfpass (max. 3 Monate ab dem Tag der Zweitimpfung
  • Vorlage des Genesenen Nachweises + einfache Impfung (max. 3 Monate ab dem Tag der Imfpung)
  • Vorlage eines Genesenen Nachweises bzw. positiven PCR-Test (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt) PLUS negativem Test (nicht älter als 24 Stunden)
  • Nachweis des doppelten Impfschutzes lt. Impfpass (älter als 3 Monate PLUS negativem zertifiziertem Test (nicht älter als 24 Stunden)

Es erfolgt eine Kontrolle am Eingang des Gebäudes durch den HPBV.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.