Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Spieltage in der Oberliga statt. Während der BV Schierstein am Samstag in Büttelborn nicht über ein 4:4 hinauskam, konnte sich die zweite Mannschaft des 1. PBC Karben mit einem klaren 8:0 gegen PBC Dreieich-Sprendlingen eine gute Ausgangsposition für das Topspiel des letzten Spieltags erarbeiten.

In Schierstein kam es nun zum alles entscheidenden Spiel. Karben reichte ein Punkt um sich den Titel zu sichern. Bereits nach der Hinrunde führte Karben durch die Siege von Andreas Leykamm, Timo Hofmann, Dragan Gesovic-König und Damir Cosic mit 4:0 und hatte damit das Unentschieden und damit den Titel des Oberligameisters sicher. Ausschließlich Ole Wiborg gelang ein Sieg in der Rückrunde und somit sicherte sich der 1- PBC Karben 2 mit einem 7:1 souverän den Titel.

Auf dem Bild: Andreas Leykamm, Dragan Gesovic-König, Damir Cosic und Timo Hofmann (v.l.) Fehlt: Manuel Mühlenbeck

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s