Zum Abschluss der Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen hatte die Hessische Billard Union noch einmal doppelten Grund zum Jubeln. Zum einen über die Goldmedaille von Snooker-Ass Richard Wienold (SC Breakers Rüsselsheim) und zum anderen über Bronze des Wiesbadeners Richard Nussberger im 9-Ball.

Für Richard Wienold erfüllte sich heute ein lang gehegter Wunsch. Viele Jahre war er bei den Deutschen Jugendmeisterschaften am Start, doch dieses Mal krönte er sich zum neuen Champion. 

 

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am vierten Tag der Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen durfte sich die Hessische Billard Union in Person von Natalia Gündüz über eine weitere Medaille freuen. Die 13-jährige Wiesbadenerin, die bereits im 14/1-endlos Gold gewinnen konnte, stand heute im Halbfinale des 8-Ball-Wettbewerbs. Trotz einer 1:0-Führung musste sie sich allerdings gegen Alina Brummer aus Straubing mit 1:4 geschlagen geben. Dennoch darf sich Natalia über Bronze und damit ihre zweite DM-Medaille freuen.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Gleich am ersten Tag gab es für die Delegation der Hessischen Billard Union die erste Goldmedaille. Im 14/1-endlos der weiblichen U19 stand die Wiesbadenerin Natalia Gündüz am Ende ganz oben auf dem Treppchen. Ausgerechnet gegen Verbandskollegin Angelique Herdt (PBC Phoenix Büttelborn) begann ihr Siegeszug und endete am späten Sonntagabend mit dem Finalerfolg über Chiara Böhmer (PBC Phönix Düren). Etwa zur Mitte der Partie nahm Gündüz das Heft in die Hand und setzte sich mit kleineren Serien von ihrer Gegnerin ab.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Am heutigen Sonntagmorgen hat der Jugendwart der Deutschen Billard-Union, Michael Heeger, die diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaften eröffnet. Natürlich ließ es sich auch Bad Wildungens Bürgermeister Volker Zimmermann nicht nehmen, zu den anwesenden Sportlerinnen und Sportlern, sowie den Betreuern und Eltern zu sprechen und Ihnen viel Glück für die Wettkämpfe zu wünschen.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Erstmals seit vielen Jahren finden die Deutschen Jugendmeisterschaften im Billard nicht in der Woche nach Ostern, sondern eine Woche davor statt. Bereits an diesem Sonntag, dem 09. April, geht es in der Ense-Halle in Bad Wildungen los.

Die Wettkämpfe mit rund 300 verschiedenen Nachwuchs-Sportlerinnen und Sportlern aus allen fünfzehn der deutschen Billard-Union angeschlossenen Landesverbänden erstrecken sich bis zum 13. April.

In insgesamt 21 Disziplinen werden in unterschiedlichen Altersklassen und Geschlechtern die neuen Deutschen Meister/innen gesucht. Den Löwenanteil mit zwölf Entscheidungen nehmen die Pool-Billard-Asse ein, während sich die restlichen Wettbewerbe auf Snooker, Karambol- und Kegelbillard verteilen.

Natürlich wird auch die Hessische Billard-Union eine Delegation nach Nordhessen entsenden. Landesjugendwart Jens Rothe sieht sein Team nach den erfolgreichen Jahren mit Raphael Wahl und Co. weiterhin im Umbruch. „Wie letztes Jahr schon vorausgesagt, sind die fetten Jahre erstmal vorüber. Wir arbeiten aber alle gemeinsam zielstrebig daran, fortan wieder weiter vorne und womöglich auch auf dem Treppchen zu landen. Viele unserer Sportler/innen sind nun schon etwas erfahrener, gerade auch im Hinblick auf solch ein großes Turnier, so dass ich mir schon die eine oder andere Medaille ausrechne“, so Rothe.

Los geht’s bis zum Schlusstag am Gründonnerstag jeweils um 09:00 Uhr, der Eintritt ist selbstverständlich frei. Die Ergebnisse können zeitnah auf der offiziellen Website der Deutschen Billard-Union, www.billardarea.de, nachgelesen werden. Das Billardmagazin Touch wird wie gewohnt täglich in Wort und Bild berichten. Die entsprechenden Links werden ebenso auf der Billardarea veröffentlicht.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

im nächsten Jahr findet vom 09. bis 18. Juni 2017 der Hessentag in Rüsselsheim statt.

Dort haben Vereine (und Verbände) die Möglichkeit, ihren Sport zu präsentieren.

Wie Euch schon in einem früheren Rundschreiben berichtet, werden der ortsansässige 1. SC Breakers Rüsselsheim und der Hessische Pool-Billard-Verband erstmals auf einem Hessentag den Billard-Sport präsentieren.

Nach aktuellen Informationen wird uns dazu ein ca. 100m² großer Raum direkt an der Hessentags-Straße zur Verfügung gestellt. So haben wir die Möglichkeit, unseren Sport einer großen, breiten Masse zu präsentieren und dafür zu begeistern (vor Ort und evtl. auch im TV).

Da der Hessentag Besucher aus ganz Hessen anziehen wird, können alle unsere Vereine davon profitieren.

Es ist geplant, an unserem „Stand“ (Präsentationsraum) einen Snooker-Tisch und einen Pool-Tisch aufzustellen.

Für diese Aktion benötigen wir (HPBV und 1.SC Breakers) allerdings Eure Hilfe und Euren tatkräftigen Einsatz.

Die Vereine PBC Dreieich-Sprendlingen, FPBC Walldorf und der BC Wiesbaden haben uns schon Unterstützung angeboten. Hierfür schon mal vorab ein großes „Dankeschön“ !

Um die „Standbesetzung“ auf möglichst viele Schultern zu verteilen, bedarf es jedoch noch weiterer Helfer, die in der Hessentagswoche an unserem Stand präsent sind und interessierte Gäste betreuen bzw. beaufsichtigen. Insbesondere möchten wir hier die Vereine in einem Radius von ca. 60 km zum Hessentags-Standort ansprechen. Der Stand wird voraussichtlich ganztägig besetzt sein müssen. Dafür suchen wir Freiwillige, die grundsätzlich bereit sind, zu unterstützen. Eine genaue Einsatzplanung wird erst später ausgearbeitet (ab April). Es ist auch möglich, dass z. B. ein Verein einen ganzen Tag „übernimmt“, ohne heute schon explizit die einzelnen Helfer namentlich zu benennen.

Für Anfang April ist ein erstes Treffen aller Helfer im Vereinsheim des 1. SC Breakers Rüsselsheim geplant. Bis dahin werden uns weitere Information vorliegen.

Da diese Aktion sehr viel Arbeit bedeutet, ist es ohne Eure Hilfe nicht zu schaffen. Daher würden wir uns über ein reges Interesse Eurerseits freuen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Hessischer Pool-Billard-Verband                            1. SC Breakers Rüsselsheim

Matthias Huwer                                                        Michael Heeger

Präsident                                                                  1. Vorsitzender

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Wie jedes Jahr trifft sich die Billardelite zur Deutschen Meisterschaft in Bad Wildungen,

Im Zeitraum vom 05. bis 13. November 2016 werden hier in 15 Disziplinen und 

51 Wettbewerben die Deutschen Meister ausgespielt. 

Bis zum 15. September müssen die Meldungen von den Landesverbänden abgegeben werden.

Die Hessischen Spieler sind aktuell schon alle gemeldet.

Wie im vergangenen jahr steht auch in diesem Jahr den hessischen Teilnehmern ein Delegationsleiter

zur Verfügung. Dies ist Dirk Neumann und er ist unter Mobil 0152 - 37974544 zu erreichen.

Bestehen vor Ort Fragen bzw. treten Problem auf (Einsprüche etc.), so ist Dirk Neumann der erste

Ansprechpartner unserer Sportler und Sportlerinnen und wird ihnen mit Rat und tat zur Seite stehen.

Die Teilnehmer werden gebeten, wegen der erforderlichen Akkreditierung und Anwesenheitskontrolle 

rechtzeitig in der Wandelhalle zu erscheinen.

Hier noch wichtige Links wie Ausschreibung: http://portal.billardarea.de/content

Nachfolgen sind auch alle direkt startberechtigten Sportler im Pool und Snooker aufgeführt.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

das TRASS-Zertifikat ist eine Vorstufenqualifikation für die Trainer- oder Jugendleiterausbildung. Der TRASS gibt ein stabiles Grundgerüst, um Trainer im Verein aktiv zu unterstützen, und auch um Pool-Billard interessierte Menschen an den Tisch zu bringen und ihnen die Basisgrundlagen von Stand und Technik näher zu bringen.

 

Von Mittwochabend, 25.05.2016 bis Sonntag, 29.05.2016, findet in Dieburg, im Billard Palace, ein Lehrgang für den TRASS statt. Es werden beide erforderlichen Module des TRASS in diesem Zeitraum, inklusiver Zertifizierung, abgeschlossen!

 

Modul TH1 – Theoriemodul (bis ca. Freitagnachmittag). Dieses Modul ist disziplinübergreifend (Pool-Billard, Karambol und Snooker)

Modul PX1 – Praxismodul (Beginn ca. Freitagnachmittag). Dieses Modul ist disziplinabhängig für Pool-Billard.

 

Die Zertifizierung, inklusive PAT-Start findet im Rahmen des Praxismoduls statt. Referent des Lehrgangs ist Daniel Alvarez.

 

Anmeldeschuss ist der 09. Mai 2016.  Weitere Informationen und Anmeldung bei unser Geschäftsstelle – Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Mit sportlichen Grüßen

Rouven Czylok

Vizepräsident Finanzen & Verwaltung

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Liebe Sportfreunde, liebe Sportfreundinnen,

das TRASS-Zertifikat ist eine Vorstufenqualifikation für die Trainer- oder Jugendleiterausbildung. Der TRASS gibt ein stabiles Grundgerüst, um Trainer im Verein aktiv zu unterstützen, und auch um Pool-Billard interessierte Menschen an den Tisch zu bringen und ihnen die Basisgrundlagen von Stand und Technik näher zu bringen.

Von Mittwochabend, 25.05.2016 bis Sonntag, 29.05.2016, findet in Dieburg, im Billard Palace, ein Lehrgang für den TRASS statt.  Es werden beide erforderlichen Module des TRASS in diesem Zeitraum, inklusiver Zertifizierung, abgeschlossen!

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Andreas Leykamm, Dragan Gesovic-König, Damir Cosic und Timo Hofmann (v.l.)

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten beiden Spieltage in der Oberliga statt. Während der BV Schierstein am Samstag in Büttelborn nicht über ein 4:4 hinauskam, konnte sich die zweite Mannschaft des 1. PBC Karben mit einem klaren 8:0 gegen PBC Dreieich-Sprendlingen eine gute Ausgangsposition für das Topspiel des letzten Spieltags erarbeiten.

Weiterlesen ...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Unterkategorien

Termine

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Keine Termine
  • TV 1876 Eberstadt e.V.
    TV 1876 Eberstadt e.V.
  • Pool Devils Neu Anspach
    Pool Devils Neu Anspach
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • TUS Makabi
    TUS Makabi
  • BSC Darmstadt 2013
    BSC Darmstadt 2013
  • BV Schierstein
    BV Schierstein
  • PBC Bad Wildungen
    PBC Bad Wildungen
  • PBC Ronshausen
    PBC Ronshausen
  • Billard Bianco Dieburg e.V.
    Billard Bianco Dieburg e.V.
  • PBC Dreieich-Sprendlingen
    PBC Dreieich-Sprendlingen
  • PBC Idstein
    PBC Idstein
  • FPBC Walldorf
    FPBC Walldorf
  • PBV Limburg e. V.
    PBV Limburg e. V.
  • PBC Karben
    PBC Karben
  • SC Breakers Rüsselsheim
    SC Breakers Rüsselsheim
  • Billard-Union Kassel
    Billard-Union Kassel
  • PBSC Michelstadt 1984
    PBSC Michelstadt 1984
  • BC Wiesbaden 2000
    BC Wiesbaden 2000
  • PBC Gelnhausen
  • PBC Phoenix Büttelborn
    PBC Phoenix Büttelborn
  • BC Frankfurt 1912 e.V.
    BC Frankfurt 1912 e.V.
  • 1. Langener BC 1970 e.V.
    1. Langener BC 1970 e.V.
  • PBC Herborn e.V.
    PBC Herborn e.V.
  • BV Mörfelden-Walldorf
    BV Mörfelden-Walldorf
  • PBC Giessen
    PBC Giessen
  • PBC Wiesbaden
    PBC Wiesbaden
  • PBC Pool Sharks Ortenberg
    PBC Pool Sharks Ortenberg
  • BSC Dill Katzenfurt
    BSC Dill Katzenfurt